Führt uns in Versuchung
Chocolat Noir – Elke und Harald

Chocolat Noir – Elke und Harald

Elke und Harald haben sich einen Traum verwirklicht.
Einen Laden an der Ecke. Aber nicht irgendeinen Laden: Das Chocolat Noir ist ein Refugium für Schokoladen-Liebhaber und Genießer. Die Vielfalt der rund hundert unterschiedlichen Schokoladen- und Pralinenvariationen verrät eine Kennerschaft, die nur aus der Leidenschaft für Schokolade rühren kann. Man spürt sofort, daß Elke und Harald sich Gedanken gemacht haben. Auf einen dieser Gedanken trifft man, wenn man den Laden betritt und jenes vielsagende Zitat von Oscar Wilde an der Tür liest: „Ich kann allem widerstehen außer der Versuchung.“ Man will sich hier auch gerne in Versuchung führen lassen. Nicht nur, weil wirklich alle namhaften und edlen Kakao-Erzeugnisse hier zu bekommen sind. Auch, weil man sich bei Elke und Harald gleich willkommen und wohl fühlt. Eingerichtet ist das Chocolat Noir im Stil der 1920er Jahre mit ausgesuchten Materialien und stilvollem Inventar. Auch die Schokolade und die Pralinen werden so angeboten, wie man es gar nicht mehr kennt: in kleinen Schachteln oder einzeln und offen, so daß auch das Auge genießen kann und man Lust bekommt, mal etwas Neues auszuprobieren. Man plaudert, genießt und fühlt sich angekommen – wie auf einer Zeitreise.
Elke und Harald haben sich einen Traum verwirklicht und lassen andere mitträumen, im Laden an der Ecke.

chocolat noir, Mannheim